Philosophie

Mein Beratungsverständnis basiert auf einem humanistischen Welt- und Menschenbild, nach dem der Mensch motiviert und kompetent ist, seine Potenziale zu entwickeln und sein (berufliches) Leben aktiv zu gestalten. Meine grundlegende beraterische Aufgabe sehe ich darin, eine förderliche und wertschätzende Umgebung zu gestalten, in der dieses Potenzial, auf individueller ebenso wie auf Team- und Organisationsebene, entfaltet werden kann. Meine Arbeitsweise ist dialogisch, ressourcen- und prozessorientiert.

Ich vertrete einen integrativen Beratungsansatz mit einem systemischen Schwerpunkt. Mir ist der Mut machende Aspekt der systemischen Sichtweise wichtig. Ausgehend von der Grundannahme, dass eine Veränderung an einem Punkt des Systems das gesamte System berührt und in Bewegung bringt, werden eigene Handlungs- und Gestaltungsspielräume erkennbar.

Nach meinem Verständnis ist ein grundlegendes Ziel von Beratung, Zuversicht in die eigenen Stärken und Möglichkeiten (wieder) zu erlangen, unterschiedliche Perspektiven und Sichtweisen, Handlungsalternativen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen sowie Veränderungen aktiv und konstruktiv zu gestalten. Den Einzelnen, das Team oder das System sehe ich grundsätzlich als Experten in eigener Sache. Diese Selbstkompetenz zu stärken, sehe ich als zentrale beraterische Aufgabe, auch und gerade in Zeiten, in denen sie für die Betreffenden nicht oder nur eingeschränkt spürbar und verfügbar ist.

Berufs- und arbeitsweltbezogene Beratung sehe ich ganzheitlich im Kontext einer gelingenden Lebensgestaltung. Fragen einer individuell stimmigen, aktiv gestalteten Balance von Beruf und Familie, von persönlichen Interessen und sozialer Verantwortung, von Gesundheitsförderung und Selbstsorge fließen in die Beratungsprozesse mit ein.

Miteinander

  • Blickwinkel erweitern
  • Stärken erkennen und darauf aufbauen
  • Neue Wege entdecken und beschreiten

Supervision

ist ein Beratungskonzept zur Sicherung und Verbesserung der Qualität beruflicher Arbeit. Supervision begleitet professionelles Handeln und reflektiert soziale Dynamiken. Sie verbessert die Kommunikation und Zusammenarbeit im Team. > mehr

Coaching

ist eine zielgerichtete, ergebnisorientierte Beratung für Fach- und Führungskräfte. Sie bietet sich besonders bei der Übernahme von Leitungsverantwortung, in beruflichen Veränderungssituationen und Orientier-
ungsphasen sowie bei Rollenwechseln an. > mehr

Organisationsentwicklung

ist ein beteiligungsorientierter Ansatz zur Gestaltung von Veränderungsprozessen. Tragfähige, nachhaltige Lösungen werden mit Führungskräften und Mitarbeiter/innen in einem gemeinsamen Prozess erarbeitet und umgesetzt. > mehr

Dr. Elisabeth Hano

Teutoburger Str. 37
33604 Bielefeld

fon 0521 9151997
mobil 0172 5271525

kontakt@hano-supervision.de
www.hano-supervision.de